Press "Enter" to skip to content

LOTTOPALACE – BENEFICIAL OWNERS, OPERATORS AND POINTS OF CONTACT

Increasing Complaints


We have received many complaints and inquiries again regarding LottoPalace in the last few weeks. Most recently, a customer complained that he had lost more than EUR 10,000 and would not receive any information from LottoPalace support. Nor would he have any data on the operators to which he could turn through his legal representative. In this respect, we make a short update to LottoPalace (see our last report here).

LottoPalace Facebook Page Offline


Since our last report LottoPalace has withdrawn from Facebook and taken its Facebook page offline. When our first report was published in April 2018, Facebook reviews were already very poor and customers publicly threatened to take legal action. Apparently, the operators of LottoPalace have therefore decided to withdraw from Facebook and to avoid the negative postings or reviews on the social media platform.

Who Actually Owns and Runs LottoPalace?


LottoPalace is part of the public-listed UK company VELTYCO through which sales and marketing is carried out. VELTYCO is notorious for running dodgy websites. The companies listed on the LottoPalace website – ALTAIR ENTERTAINMENT N.V. and PAYIFIC LTD – belong to the German Uwe LENHOFF group of companies, who is also the founder and main shareholder of VELTYCO. In this respect, VELTYCO and Uwe LENHOFF are the beneficial owners and operators of LottoPalace and thus also the responsible points of contact for complaints.

For interested investors, customers and legal representatives, we have listed the detailed arrangement of LottoPalace companies in the chart above. It should be noted that LottoPalace is driven by the very same call centers, boiler rooms, and IT-guys as the many binary options broker sites and the online sports betting offerings of the VELTYCO Group.

Tunegames Holding Ltd, a company of the VELTYCO Group, holds the license to utilize LottoPalace for the sale of lottery tickets. More information can be found in the prospectus of VELTYCO. ALTAIR ENTERTAINMENT N.V., a company controlled by Uwe LENHOFF has been commissioned by Tunegames Holding Ltd to market LottoPalace. T4U Marketing Ltd, which is also part of VELTYCO group of companies uses its website tippen4you.com to advertise LottoPalace and produce positive reviews for the German-speaking markets (without disclosing the related party status).

The table below lists all companies involved in the operation of LottoPalace:

Operator

Beneficial Owner

Information

Tunegames Holding Ltd (link) VELTYCO GROUP PLC holds an exclusive license to utilize the website. More info in VELTYCO’ prospectus.
ALTAIR ENTERTAINMENT N.V. (link) Uwe LENHOFF has been commissioned by Tunegames Holding Ltd to operate LottoPalace
PAYIFIC LTD (link) Uwe LENHOFF subsidiary of ALTAIR ENTERTAINMENT N.V. and typically responsible for payment transactions.
T4Y MARKETING LTD (link) VELTYCO GROUP LTD promotes LottoPalace in German-speaking markets and produces positive fake news.

The current operators of LottoPalace, ALTAIR ENTERTAINMENT N.V., and its subsidiary PAYIFIC LTD have already received numerous warnings from regulatory authorities in different jurisdictions regarding unauthorized business operations. In this respect, these people are accustomed to complaints and official prosecutions and are difficult to get hold of because of their complicated offshore constructions. The good news here is that VELTYCO GROUP PLC, as a public-listed company in London (UK) and cannot hide behind these constructions.

Where Should Disappointed Customers Turn to?


In the event of complaints that cannot be resolved through LottoPalace support, we recommend that you contact the CEO of VELTYCO, Melissa BLAU, directly by email (info@Veltyco.com) or phone (+44 (0)1624 605 764). Send her a description of the incidents and ask for her support. If necessary, you can also reach Melissa BLAU via LinkedIn.

10 Comments

  1. Miroslav Hruza Miroslav Hruza July 23, 2018

    Ich wurde vom LottoPalace um SFr 10700 betrogen und dazu noch wollte Hr. Tim Nowak von LottoPalace von meinem Konto
    mehr als 100´000 Euro wegnehmen, einfach klauen.
    Das gehört zu investigativer Blogger, oder.

    Miroslav Hruza

  2. Miroslav Hruza Miroslav Hruza July 23, 2018

    Ich wurde vom LottoPalace um SFr 10700 betrogen und dazu noch wollte Hr. Tim Nowak von LottoPalace von meinem Konto
    mehr als 100´000 Euro wegnehmen, einfach klauen.
    Das gehört zu investigativer Blogger, oder.

    • Charlene Charlene July 24, 2018

      Thx for the update. We’ll continue our research. It seems that LottoPalace is already sort of withdrawing from market. At least they closed down their social media sites

  3. Ursula Schwarzer Ursula Schwarzer October 24, 2018

    Seit ende April versuche ich meine 105’000 Euros von Lotto Palace zurück zu erhalten und es werden immer leere Versprechungen gemacht. Am 29. September zahlte man mir 10’300 Euros aus mit dem versprechen die restlichen Beträge folgen, da wieder nichts geschah, machte ich eine erneute Auszahlung von 20’000.00 von diesem Betrag wurde ohne meine Bewilligung 14’748.33 von meinen Echtgeld abgezogen und in Bonus umgewandelt über den man nur mit neuen Losen evt. Gewinnen kann. In der Zwischenzeit sind zwei Mitarbeiter entlassen worden und ein Kontaktmann Oliver Seidel hat mich am 14. Okt. über die Bonusdetails informiert. Eine Reklamation an die Direktion vom 16.Okt. habe bis heute keine Antwort erhalten. Die beiden Herren die entlassen wurde heissen Domenik Schwarz / Tobias Schmitt.

  4. Ursula Schwarzer Ursula Schwarzer October 24, 2018

    Seit ende April versuche ich mein Geld zurück zu erhalten über 105’000.– Euros. am 29 September erhielt ich einen Betrag von 10’300. Euros mit dem Versprechungen es folgen weitere Beträge, gegen das einhalten der Versprechen, forderte ich mit einem Schreiben meine 100’543.– E. sofort, ohne Antwort veranlasste ich eine Auszahlung von 20’000.– E. Am 10 Okt. hat man ohne meine Bewilligung 14’748.33 E. Bonus umgewandelt Ich erachte es als Diebstahl. Eine Reklamation an die Direktion vom 16 Oktober ist bis heute nicht beantwortet und mein Geld ist immer noch bei Lotto Palace

    • Ben Aurel Ben Aurel October 24, 2018

      Hallo Usula, wir würden dir empfehlen, dich direkt an die wirtschaftlichen Eigentümer von LottoPalace zu wenden. Das ist die börsennotierte Veltyco bzw. deren Gründer und Hauptaktionär Uwe Lenhoff. Solltest du diesbezüglich unsere (unentgeltliche) Unterstützung benötigen, dann bitte um kurzes Email an office[at]fintelegram.com. In dem Fall würden wir die Veltyco und Herrn Lenhoff und seine Vorstandskollegen bei Veltyco kontaktieren. Wir haben leider derartige Klagen schon der Öfteren gehört.

      liebe Grüße Ben

      • Ursula Schwarzer Ursula Schwarzer November 1, 2018

        Hallo Ben Aurel,
        Danke für das Angebot am Freitag habe ich Ihnen schon an Sie ein Mail geschrieben, jedoch weiss ich nicht ob es bei Ihnen angekommen ist? Hatte dann keinen Zugang mehr zu dieser Seite erst heute wieder und da sehe ich meinen Kommentar nicht mehr. Haben Sie das Mail erhalten. Danke für eine Antwort.

        Lieben Gruss Ursula

  5. Renate Beisler Renate Beisler February 13, 2019

    Hallo, mein Name ist Renate. Lottopalace hast mich um €14.000 betrogen. Gewinne werden nicht ausgezahlt. Die Boni werden nicht umgesetzt und dann soweit in Höhe getrieben das ich immer mehr Geld eingezahlt habe um endlich mal eine Auszahlung zu bekommen. Es wurde mir erzählt das Lottopalace sich vom deutschen Markt verabschiedet. Bitte helfen Sie uns, dort meldet sich der Betreuer nicht mehr, seit Mai warte ich auf Auszahlungen. Mein Gewinn wurde mir gestrichen und als Boni gutgeschrieben. Angeblich hat ein Mitarbeiter den Boni falsch berechnet. Das ist einfach nur schwerer Betrug. Die Boni kann ich niemals abarbeiten, da müßte ich nochmals soviel einzahlen.
    Bitte helfen Sie uns.

  6. Renate Beisler Renate Beisler February 13, 2019

    Hallo, ich bin Renate und habe das gleiche Problem wie Frau Schwarzer. LottoPalace hat mich um €14.000 betrogen. Auch mir wurden €6400,00 Echtgeld abgezogen und als Boni gutgeschrieben. Auch hier waren es Herr Tobias Schmitt und Maria. Seit Mai warte ich auf eine Auszahlung. LP meldet sich nicht mehr, die Betreuer dürfen die Kunden nicht mehr kontaktieren. Bitte helfen sie uns. LP verabschiedet sich vom deutschen Markt. Es kann nicht sein das das auf unsere Kosten passiert.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

FinTelegram Ltd 2019